10 Dinge, die ich tun werde, wenn meine Tochter ihren ersten Freund mitbringt

Nur noch ein paar Jahre, dann kann ich mich rächen!

Diese zehn Dinge werde ich tun, wenn meine Tochter den ersten Schwarm anschleppt:

  1. Dazwischen quatschen, wenn die beiden telefonieren.
  2. Den Laptop zuklappen, wenn sie ihm eine E-Mail schreibt.

    Aber richtig schön wird es erst, wenn sie ihn mit nach Hause bringt:
  3. Zuerst werde ich mich hinter ihrem Rücken verstecken, wenn er reinkommt
    um nur fünf Minuten später
  4. ohne Ankündigung auf seinen Schoß zu springen
    und ihm dann
  5. heimlich die Zunge rausstrecken.

    Natürlich werde ich auch
  6. ihre Hände auseinander reißen, sobald sie sie sich berühren
    und
  7. Würgegeräusche machen, wenn sie sich küssen,
  8. ihm stolz erzählen, dass ich einen großen Haufen gemacht habe
    und
  9. beim gemeinsamen Abendessen pupsen.

    Am meisten freue ich mich darauf
  10. mich bei den beiden ins Bett zu legen.

 

2 thoughts on “10 Dinge, die ich tun werde, wenn meine Tochter ihren ersten Freund mitbringt

  1. Da faengt der Freitagmorgen doch gleich mal lustig an. Danke. Meine Tante erzaehlt immer noch davon, wie sie sich frueher immer vorstellte, wenn sie den Sohn Sonntagmorgen um halb sechs aus dem Bett schmeisst, wenn er erst kurz vorher von einer Party nach Hause kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.