Das neue Kind – Leben nach Lebertransplantation

Fast zehn Monate ist es her, dass unsere Tochter eine neue Leber bekommen hat. Eigentlich war es eine altscoyo-eltern-blog-award-800-800e Leber. Ihr Papa hat ihr ein Stückchen von seiner abgegeben. Die hatte immerhin schon 37 Jahre auf dem Buckel. Seit dem 5. Oktober 2015 tut sie ihren ... weiterlesen

Tag der Organspende: Sommer auf der Warteliste

Am 4. Juni ist Tag der Organspende. Als eine von mehr als 10.000 Menschen in Deutschland stand auch unsere Tochter im letzten Sommer auf der Eurotransplant-Warteliste für ein Spenderorgan. Damals habe ich mir viele Gedanken zum Thema Organspende gemacht. Ich selbst hatte da schon seit Jahren einen Organspendeausweis ... weiterlesen

Krankenhausessen. Nichts für Instagram

Unter Krankenhausmuttis ist es wie unter Rentnern auf Kreuzfahrt. Es gibt zwei Themen: Medikamente und Essen. Von Ersteren gibt es immer zu viel, von Letzterem zu wenig. Dafür sind die Medikamente echt gut, was man vom Essen leider nicht immer behaupten kann. Die Essensfrau ist da Jeden Morgen gegen zehn klopft es an unserer Zimmertür. Das ... weiterlesen

Mutti wird rammdösig. Oder: Wir sind zu lange im Krankenhaus

Klinik5Seit der Geburt unserer zweiten Tochter Lilly gehört die Kinderklinik zu unserem Alltag. Allein im letzten Jahr haben wir weit mehr als 100 Tage auf der Kinderstation verbracht. Nicht am Stück, aber immer wieder. Mal ein paar Tage mit Fieber, mal eine Woche mit Voruntersuchungen für ... weiterlesen

Mein Leben für dich: Eine Leber für Lilly

Um 5:57 Uhr klingelt mein Wecker. Mein Wecker klingelt immer zu krummen Zeiten. Mein Vater sagt, das bringe Glück. Glück können wir gebrauchen. Gerade heute. Ich drücke Snooze bis 6:02 Uhr. Meine Babytochter Lilly liegt neben mir. Sie schläft noch. Mit dem nächsten Weckerklingeln stehe ich auf, ziehe mich an und putze mir die ... weiterlesen