Als ihre Tochter mal wieder einen Wutanfall im Supermarkt hat, sagt ihre Mutter einen ganz bestimmten Satz. Was dann passiert, ist für viele unfassbar.

Wie an jedem Wochentag gegen 16:30 Uhr war Rentnerin Erika M. (77) auch an diesem Mittwoch eingefallen, dass ihr noch ein halbes Pfund gute Butter fehlte. Also stürzte sie sich ins Feierabend-Getümmel und mischte sich unter die arbeitende Elternschaft, die es für eine gute Idee hält, ihren Nachwuchs von der Kita direkt in den Supermarkt ... weiterlesen

Tagebuch einer Working Mum. Seite Eins: Das V-Wort.

Liebes Tagebuch, ich bin jetzt eine Working Mum. Ja, tatsächlich. Seit ein paar Wochen arbeite ich wieder. Anscheinend ist das sehr ungewöhnlich. Ich schätze, das liegt an den Kindern. Wenn ich sage: „Ich arbeite jetzt wieder“ – wäre da nicht die natürliche Reaktion, zu fragen „Ehrlich? Wo denn?“ Bei Nicht-Eltern oder zumindest bei Männern, egal ob ... weiterlesen